Samstag, 14. Februar 2015

Valentinstag

 So richtig hat sich der Valentinstag noch nicht in meine Feiertagsliste eingeschlichen....irgendwie behandel ich ihn wie einen normalen Alltag....liegt wohl daran, dass er in meinen frühen Jahren nie erwähnt wurde und dass ich ihn doch mehr für ein Produkt der Konsumgesellschaft halte.

Donnerstag Abend war ich mal wieder zu einem Konzert meiner Lieblingsgruppe "Celtic Woman" in Hannover.
Ach.....war das schön !


Ich liebe einfach diese Mischung aus Folklore, Popsongs und Balladen, vorgetragen von zauberhaften jungen Frauen mit herrlichen Stimmen.


Neulich zeigte ich euch ja schon meinen ersten Versuch eines Hexagonnähkästchens.
Ich habe jetzt den Deckel noch gefertigt, aber es gefällt mir bei Weitem nicht so gut wie das Viktorianische, das aus Rechtecken besteht. 

Hier mal halb geöffnet:


Ein Blick ins Innere:


Tja, und wenn ihr jetzt glaubt, dass nächste Nähkästchen wäre fertig, irrt ihr gewaltig:


Von außen sieht es zwar genau so aus, aber schon beim Abheben des Deckels präsentiert sich ein eigenes Innenleben:


Und beim weiteren Öffnen zeigt sich, was in dem Gebilde steckt:


3 gestapelte Kästchen für Kleinkram:



Ich hab´s im Netz entdeckt, mir hat´s enorm gut gefallen und so musste ich es natürlich ausprobieren. Es gefällt mir hervorragend und scheint sogar praktisch zu sein.

Ostern naht unweigerlich, also werde ich ab und zu mal ein österliches Freebie einstreuen, so wie heute:



Habt ein gemütliches Wochenende!


Mittwoch, 11. Februar 2015

Die letzten Tage....


 ....habe ich mich nochmal mit dem Bekleben von Schachteln beschäftigt. Diese kleine Klappbox in
frühlingsfrischem Grün wird ein Geschenk, obwohl......gebrauchen könnte ich sie auch selbst  ;o)





Tja....und dann hatte ich mal wieder eine verrückte Idee. Mein Viktorianisches Nähkästchen scheint  es auch in Sechseckform zu geben. Aber selbst nach stundenlangem Suchen ist mir leider keine Anleitung und auch nichts Ausdruckbares, was ich dafür hätte gebrauchen können, in die Hände gefallen. Ergo......selbst erstellen.  So ganz glücklich bin ich aber damit nicht, weil sich rechte Winkel viel besser kleben lassen als stumpfe...und dieses Hexagon hat mir zu viele stumpfe Winkel. Da wird´s dann ungenau und unsauber. Naja......Versuch macht kluch!
Hier zeige ich euch mal die ersten Bilder meines Prototypen....von Weitem sieht es noch ganz passabel aus....ich werd´s erstmal fertig stellen, dann gibt´s noch ein paar Bilder.




So summiert sich der Abfall:

Ein Freebie zum Valentinstag:



Ich wünsch euch eine tolle Restwoche!
Morgen fahr ich zu einem Konzert nach Hannover.....man gönnt sich ja sonst nichts.

Donnerstag, 5. Februar 2015

So richtig entscheiden....


 ....kann sich das Wetter auch nicht. Nachts friert es, tagsüber taut es.
Ich hab mich jetzt festgelegt und mir ein paar Frühlingsblumen ins Haus geholt. 
Soll sich das Wetter gefälligst danach richten.


Die letzten Tage hatte ich so zwischendurch mal Lust, mich mit Papierarbeiten zu beschäftigen. Dieser Kreisel hatte es mir angetan:


Und so sieht das Deko-Objekt im Ganzen aus. Auch in anderen Farbkombinationen kann ich es mir gut vorstellen:


Diese faltbare Schneeflockenbox habe ich nur mal ausprobiert:


Mein Papier war eindeutig zu dünn, aber die Machart finde ich trotzdem genial:


Das heutige Freebie.......ein Winterkreis:




 Lasst es euch gut gehen !


Sonntag, 1. Februar 2015

Endlich bin ich ......



.....gestern Abend und heute dazu gekommen, mein nächstes Viktorianisches Nähkästchen, das ich letztes Wochenende angefangen hatte, soweit fertigzustellen.

So sieht es geschlossen aus....


....und so aufgeklappt:


Hier habe ich nur mal eine Seite runtergeklappt..... 


.....und hier ein kleiner Einblick auf das Innenleben:


Das Stoffmuster kann man hier gut erkennen, stilisierte Blätter im Positiv-, Negativdruck: 


Ich hatte ja schon erwähnt, dass so einige Arbeit drin steckt. Ich hab mal die einzelnen Arbeitsschritte fotografiert, wobei ich natürlich den Zeitfaktor nicht berücksichtigen konnte.....schon allein durch die langen Trocknungsphasen zwischendurch zieht es sich über mehrere Tage hin:















Ich denke aber immer noch, dass sich die Arbeit lohnt, denn so ein Nähkästchen ist schon etwas Besonderes, das nicht jeder hat. Dieses hier muss ich nur noch füllen, bevor ich es verschenke.

Zum Februar gibt es als Freebie einen winterlichen Handschuhkreis:





Kommt gut in die neue Woche !