Dienstag, 30. November 2010

Schneeflöckchen

Brrrrrrrrrrrr....ist das kalt draußen. Ich bin eben nach Hause gekommen....-7°....ein bisschen zu viel des Guten.
Passend zum Wetter gibt es heute bei mir zwei Schneeflöckchen, Kreuzstich mit Blackwork ein bisschen aufgepeppt:




Sie eigenen sich für Karten, kleine Kissen oder auch als Mittelborte auf einem Läufer.
Viel Spaß damit!


Montag, 29. November 2010

Einen Teil von meinem Miniwintersampler.....


....hat Maja für ein kleines Anhängerkissen verwendet. Ist wirklich toll geworden....tja, Ideen muss man haben.


Ich hab es noch ein bisschen vergrößert, damit man es besser erkennen kann:


Ich freu mich jedes Mal riesig, wenn ihr meine Minidesigns auch tatsächlich nutzt. Da ich sie ja als Freebies zur Verfügung stelle, bekomme ich nur selten mit, ob und wenn ja, wie sie verwendet werden.
Danke, Maja, für die tolle Umsetzung und das Foto.



Sonntag, 28. November 2010

Joy to the World


Das 3. Bildchen ist fertig. Ich hatte heute Morgen nur noch ein paar Stiche zu machen, den Rest hatte ich schon gestern Abend geschafft.
Ich muss sagen, alle Motive lassen sich supergut sticken. Da auch nicht so viel zu sticken ist, geht es auch schnell.

Draußen hat es sich auf -8° abgekühlt, leider auch nicht mehr so freundlich wie gestern....es wird irgendwie gar nicht hell.

Aber jetzt kommt der Blick auf das Helga Mandl-Bildchen mit Namen
 "Joy to the World":


 Zuckersüß !
Ich habe noch ein paar Großaufnahmen gemacht:




So, nun muss ich erstmal eine Helga Mandl-Pause machen, denn es liegen noch einige unfertige Sachen herum, die fertig werden wollen.


Samstag, 27. November 2010

Schnee

Auch bei uns hat es geschneit, allerdings in Maßen.....-5° und ca. 4-5 cm Puderzucker. Was ich allerdings total schön finde, sind die durch den Frost weißen Bäume. Den ganzen Nachmittag schien die Sonne, es war blauer Himmel........ und dann die weiße Pracht.....das mag ich, aber auch nur, wenn ich drinnen im Warmen sitze   ;o)

Mit meinem zweiten Helga Mandl-Motiv bin ich auch fertig. Eventuell kann ich heute Abend mit dem dritten beginnen.
Obwohl....ich hätte noch so viel Anderes zu tun.
Hier ist nun das Bild "J´attends le père noel":

Noch zwei Einzelaufnahmen:



Ist doch putzig, oder?

Euch allen einen schönen 1. Advent!

Freitag, 26. November 2010

Eine Überraschung.....


.......bekam ich heute von einer meiner Schülerinnen. Mit einem verschmitzten Lächeln übergab sie mir am Unterrichtsende ein kleines, weihnachtlich verpacktes Geschenk mit den Worten:
.....damit du den ersten Advent schön genießen kannst."

Zu Hause hab ich das Päckchen, neugierig, wie ich bin, natürlich gleich ausgepackt. Schaut mal, was drin war:


Ein Teebeutel, ein Teelicht, ein Lebkuchen und ein zusammengerolltes Papier, auf dem eine kleine weihnachtliche Geschichte stand. Auf dem Päckchen selbst klebte ein Zettelchen mit folgender Aufschrift:


Ist das nicht eine süße Idee? Nach vielem Stress, den ich zeitweise mit meiner Klasse habe, ist das ein echter Lichtblick.
Jetzt kann ich das erste Adventswochenende wirklich genießen.



Donnerstag, 25. November 2010

J´attends le père noel 1


Sehr weit bin ich gestern mit dem zweiten Bild noch nicht gekommen....es kommt halt immer etwas dazwischen.
 "J´attends le Père Noel" - "Ich warte auf den Weihnachtsmann" heißt das süße Piepmatzbild von Helga Mandl.
Seht selbst:


Ein bisschen kann man schon erkennen, zumindest die Stiefelchen. Hier ist noch eine Detailaufnahme:


Weil es heute das erste Mal in diesem Herbst bei uns geschneit hat, spendiere ich euch ein passendes Freebie, einen Schneemann:


Wie immer folgt hier das Zählmuster:


Leider oder Gott sei Dank, wie man´s nimmt, ist der erste Schnee nicht liegen geblieben. Es hat sich bei 2° eingependelt.

Ich würde mich übrigens sehr über eine Rückmeldung freuen, ob meine Freebies von der Größe und der Art her genehm sind. Könnt ihr alles gut erkennen? Wenn nicht, sagt bitte Bescheid. Ich kann das alles ganz einfach ändern.

Einen schönen Abend noch!


Dienstag, 23. November 2010

Our Christmas Tree 2


Da ich heute wieder einmal sehr spät nach Hause kam, konnte ich nur noch das erste Helga Mandl-Design fertigstellen. So sieht es letztendlich aus:


Hier sind noch einige Detailaufnahmen:




Die Endverarbeitung folgt erst, wenn ich mindestens noch zwei der anderen Teile fertig habe.
Lasst euch überraschen. Wenn mein Zeitplan stimmt, kann ich morgen Abend mit dem nächsten Teil beginnen.




Montag, 22. November 2010

Our Christmas Tree


Vor ein paar Wochen habe ich mir die Weihnachtspiepmätze von Helga Mandl bestellt. Jetzt hab ich sie und konnte gestern Abend damit anfangen. Ich habe die Farben leicht verändert, weil ich kein DMC-Garn habe und auch nicht alle der entsprechenden Anchor-Farben. Aber es ist dem Original schon sehr ähnlich.
Es sind nur noch ein paar Kleinigkeiten zu sticken, wie z.B. der Stern, die Augen, die Schnäbel u.ä. Das werde ich aber diese Woche noch gut schaffen.....und dann kommt das nächste der 5 Bildchen dran.
So weit bin ich gestern gekommen:


Ist doch goldig, oder? Ich habe mich in diese Piepmatzmotive sofort verliebt.



Sonntag, 21. November 2010

Mein Winterwillkommensschild


Natürlich habe ich bei der Winterwillkommensschildwichtelei (....was für ein Wort!) auch ein Hängerchen hergestellt, das an Erika ging. Mittlerweile ist es angekommen und ich kann es zeigen:


Hier ein paar Detailaufnahmen:


Das Muster ist ein Freebie von Jean-Louis Grandsire und der Schriftzug ist eine Eigenkreation. Verziert habe ich es mit einer Bommelborte, die ich passig zu den Schneeflöckchen fand.

Apropos Eigenkreation....ich habe wieder ein kleines Freebie für euch.....einen Miniwintersampler:


Das Zählmuster:


Einen schönen Sonntag wünsch ich euch!