Samstag, 30. Juni 2012

Kurz vor Ende......


.....des Schuljahrs haben wir noch einen Tagesausflug gemacht. Es ging in den Märchenpark und die Spielscheune nach Salzwedel. Es war drückend heiß...aber das schien den Kindern gar nichts auszumachen....sie spielten, tobten, hüpften, rutschten und waren kaum zu bremsen. Auch die begleitenden Mütter waren begeistert....sie hatten ein umfangreiches Picknickbuffet aufgebaut....nutzten die Spielzeit der Kinder für ein gemütliches Pläuschchen bei Kaffee und Kuchen... und ließen es sich nicht nehmen, einige Spielgeräte selbst auszuprobieren. Man könnte nun annehmen, am Ende des Tages wären alle kaputt gewesen....weit gefehlt.....außer mir waren alle putzmunter und hätten noch stundenlang weiter machen können. Mir selbst war es definitiv zu heiß, fast 29° bei der Rückfahrt im stickigen Bus, die Lautstärke war schwer zu ertragen, Kopfschmerzen am Abend waren die Folge....., aber.....was tut man nicht alles für seine Klasse!
Zumindest war es ein gelungener Ausflug.....alle waren happy....und ich selbst habe mich auch wieder davon erholt.... ;o)

Hier ein kleiner Eindruck:


Ein kleines ABC-Haus gibt es heute als Freebie.....




....und der Eulenkalender geht in die 5. Runde, heute kommt die Mai-Eule:



Unsere Fußballjungs haben ja leider verloren.....traurig, traurig!
Aber.....das Leben besteht Gott sei Dank aus mehr als nur Fußball....ich kann es verschmerzen und freue mich trotzdem auf das Endspiel.

Ich wünsche euch ein tolles, nicht ganz so heißes Wochenende!

Viele Grüße



Dienstag, 26. Juni 2012

Arbeit über Arbeit......


....türmt sich vor mit auf. So oder so ähnlich sieht augenblicklich mein Arbeitsplatz aus. Das ist eine Arbeit, die ich am Lehrerberuf hasse.....stundenlang irgendwelche Listen, Dokumentationen, Beobachtungsbögen usw. ausfüllen, damit diese dann in Aktenordnern verschwinden, die kein Mensch je wieder anguckt. Wichtig ist, es muss alles doppelt und dreifach vorhanden und abgeheftet sein. Welch ein Schwachsinn! Man könnte diese Zeit, auch für Schulvorbereitungen, sinnvoller nutzen.
Aber wer fragt mich schon?


Ich habe meine Arbeit auch nur kurz unterbrochen, um euch ein neues Freebie zu präsentieren, eine kleine, schwarze Katze im Blumentopf:



Ich hoffe, es gefällt euch.
Ich muss weiter arbeiten, aber nur noch 3 Wochen, dann ist Schluss mit lustig.....dann gibt es Rente.....jippieh!

Einen schönen, weniger arbeitsintensiven Abend wünsche ich euch!

Viele Grüße



Samstag, 23. Juni 2012

SIEG !


Als eingefleischter Fußballfan musste ich natürlich gestern Abend das EM-Spiel gucken, und ich muss sagen, ich fand, dass unsere Mannschaft sehr gut gespielt hat... trotz des geringen Widerstands der griechischen Spieler.


Für alle Nichtwissenden kommt hier das Ergebnis:

Jetzt kann der nächste Gegner sich schonmal warm anziehen.

Ich hatte ja erzählt, dass mein "Theodor" zu schwer zum Basteln für meine Schüler ist. Ich habe mich jetzt definitiv für das Bauen von Burgen entschieden. Die folgenden 6 Burgen habe ich als Bastelpackung erstanden, zwei der 8 Arbeitsgruppen werden aus Pappschachteln, Klorollen u. ä. eigene Kreationen einer Ritterburg schaffen müssen. Ich denke, das wird den Kindern, neben dem Lesen des Buches, Spaß machen und wir bekommen gleich etwas Vorzeigbares für die Präsentation am letzten Tag der Lesewoche.


Heute geht es mit dem Eulenkalender weiter, Eule Nummer 4 ist dran:



Auf mehrfachen Wunsch zeige ich euch hier die Farbtabelle, die ich zum Designen benutzt habe:



Und auf Grund meiner momentanen Euphorie bezüglich des gewonnenen Fußballspiels spendiere ich heute noch ein Extra-Freebie, eine stilisierte Rose:




Auch in mehreren Farben sieht sie toll aus, denke ich:



Bei uns ist dieses Wochenende Dorfschützenfest, mein Mann ist da total engagiert, während ich diesem Ereignis so gar nichts abgewinnen kann. Das bedeutet, ich kann mich heute in aller Ruhe dem Ausfüllen zahlreicher Listen für die Schule widmen. Da ich diese sowieso bis zum 10.7. fertig haben muss, kommt mir so ein Wochenende nur für mich total entgegen.

Euch wünsche ich eine nettere Beschäftigung!

Viele Grüße



Montag, 18. Juni 2012

Der Drachen.....


....ist fertig. Ich finde, er ist ganz gut gelungen.....aber.....ich werde mir für die Projektwoche eine leichtere Bastelarbeit für die Kinder ausdenken. Er ist für eine zweite Klasse definitiv zu kompliziert, nicht das Ausschneiden, aber das Zusammenfügen. Meine Klasse ist zudem feinmotorisch nicht so talentiert, sie singen besser als sie schneiden. Es schafft ja schließlich nicht jeder, aus einem tellergroßen Kreis beim Ausschneiden ein knopfkleines 37-Eck zu zaubern.... ;o))) ....meine Klasse kann das.

Hier nun mein Drachen, ich habe ihn "Theodor" getauft:


Der Kopf im Detail:


Ich werde ihn während der Lesewoche auf den Tisch stellen, dann wirkt die Geschichte gleich anschaulicher. Für das Basteln habe ich schon eine neue Idee.....eine schöne Drachenburg. Wahrscheinlich bekommen das die Kinder besser hin.....sind ja nur gerade Wände und eine paar Klorollentürme.... :o)))

Zum Wochenanfang ein kleines Biscornue-Freebie:



Ich muss gleich zum Elternabend, meinem letzten.

Habt einen schönen Abend, stickt, lest, bastelt oder schaut Fußball!


Wir sind im Viertelfinale.......jippieh!

Viele Grüße




Samstag, 16. Juni 2012

Eine anstrengende Woche.....


....liegt hinter mir. Am Dienstag war ich, sage und schreibe, 12 Stunden ohne Unterbrechung in der Schule.....Elterngespräche ohne irgendeine Pause.
Ich hatte mir zwar etwas zum Trinken mitgenommen, aber den ganzen Tag nichts essen ist auch nicht lustig. Als ich abends nach Hause kam, war ich total erschossen.

Am Mittwoch durfte ich mein Laptop wieder abholen, es hat eine neue Festplatte und ein neues Mainboard bekommen. Was ich dann den Restmittwoch gemacht habe, könnt ihr euch sicherlich denken.....ich habe alle meine geliebten Programme neu aufgespielt. Am Donnerstag merkte ich dann, welche ich noch vergessen hatte....und weiter ging es mit dem Wiedereinrichten des PCs.

Gestern habe ich schließlich angefangen, unsere Leseprojektwoche vorzubereiten. Mit meiner 2. Klasse habe ich geplant ein Drachenbuch zu lesen, welches extrem lustig ist. Nun kann ich ja mit den Kleinen nicht 5 Stunden am Tag lesen.....also hab ich mir Gedanken gemacht, wie ich die Zeit fülle. Drachenbilder malen.....okay.....dauert aber nicht sehr lange. Drachen basteln? Hört sich gut an, aber erstmal selber testen. Also hab ich mich ans Werk gemacht. Hier mein erstes Resultat:

Der Körper mit Kopf:


Krallen (noch nicht ganz fertig), Nase und Ohren:


So sah gestern Abend mein Tisch aus:


Einiges fehlt jetzt noch: Krallennägel, Augen, Zunge, Schwanz....ich will versuchen, es an diesem Wochenende zu schaffen, damit ich den Prototypen vorstellen kann.

Weiter geht es mit dem Eulenkalender, die Nummer 3 ist heute dran:



Und für alle Nichteulenfreunde habe ich heute noch ein kleines Rosenmotiv, eventuell für eine Karte:



Achja, diese wunderschöne Eulenkarte möchte ich euch nicht vorenthalten. Ich bekam sie als Dankeschön geschenkt:


Ich wünsch euch ein schönes Wochenende, natürlich wieder mit einem Fußballeuropameisterschaftsspiel unserer Mannschaft, die sich hoffentlich noch steigern kann.
Also, Daumen drücken für einen Sieg!!!!!!!!!!!




Viele Grüße




Samstag, 9. Juni 2012

Die letzten 6 Wochen...,.


.....dieses Schuljahrs, für mich die letzten Wochen als praktizierender Lehrer, beginnen. Jetzt kann ich die Tage bis zu meiner Pensionierung schon zählen. Allerdings liegt noch ein weites Arbeitsfeld vor mir. Ich möchte euch mal einen kurzen Abriss dessen anbieten, was ich noch bis zum 20.7. neben dem "normalen" Schulalltag zu bewältigen habe:
Elterngespräche, Elternabend, Zeugnis- und Gesamtkonferenzen, Mädchen- und Jungen-Fußballturniere, Bundesjugendspiele, Laufabzeichenabnahme, Tagesklassenfahrt, Klassenfest, Projektwoche, Zeugnisse schreiben, Förderpläne kontrollieren und abarbeiten.....und natürlich alles schriftlich festhalten und in Ordner einsortieren. Da alles auch noch vorbereitet und organisiert werden muss, könnt ihr euch vorstellen, wie knapp meine Freizeit bemessen sein wird. Aber danach........juchhu!!!!!!!!!

Heute geht es mit dem Eulenkalender weiter, die Februar-Eule kommt hier:


Da ich es ja ausgesprochen langweilig fände, wenn ich euch die nächsten 10 Wochen nur noch Eulen anbieten würde, gibt es heute ein sommerliches Freebie obendrauf:



Die Mitteilung, das mein Laptop nun endlich fertig repariert sei, ereilte mich gestern. Ich muss also zusehen, dass ich es nächste Woche abholen kann, damit ich wieder wie gewohnt arbeiten kann.



35 Jahre wäre meine Tochter heute geworden.
Wir werden ihren Geburtstag trotzdem mit ihr feiern.....auf dem Friedhof.


BETTINA....wir vermissen dich....
mehr denn je.


Ein schönes Wochenende euch allen und für alle Fußballbegeisterten wie ich es bin.....heute einen Sieg für Deutschland!
Olé olé olé olé...........

Viele Grüße