.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

.

.

Mittwoch, 11. November 2009

Origamistern

Diesen wunderschönen Bascettastern habe ich mal so zwischendurch gebastelt. Ihr kennt ihn sicherlich. Er besteht aus 30 Origamiblättern und ist nur zusammengesteckt, nicht geklebt. Ich werde wohl noch ein paar mehr machen müssen, denn als ich einige davon letztes Jahr zu Advent verschenkte, war die Nachfrage groß. Eigentlich ist er nicht schwer zu basteln, nur....es dauert schon so einige Zeit.




Kommentare:

Stickhummel hat gesagt…

Hi Renate,sehr schön Dein Stern,wo gibt es denn die Muster,habe jetzt schon einige Sterne im Netz gesehen aber keinen Hinweis auf Bücher Anleitungen etc.?

LG Sabine

Renate hat gesagt…

Hallo Sabine.
man kann Bücher darüber kaufen, du findest im Netz aber auch kostenlose Anleitungen dafür. Guck mal bei YouTube, da gibt es sogar Videos, mit deren Hilfe du den Stern nachbauen kannst. Wenn du Interesse hast, such ich mal den Link raus, könnte allerdings ein paar Tage dauern, ich hab grad viel zu tun.
LG
Renate

Katharina hat gesagt…

Da bist du bestimmt eine Weile dran für einen Stern, aber die Arbeit lohnt sich. Er sieht wirklich sehr schön aus.

Ganz liebe Grüße aus Österreich.
Katharina

Renate hat gesagt…

Sicher, Katharina, so 2 Stunden brauch ich schon. Ich habe auch schon welche mit Beleuchtung gebaut...da lohnt sich die Arbeit ganz bestimmt, denn die geben ein ganz toll warmes Licht.
LG nach Österreich
Renate

Stickhummel hat gesagt…

Danke Renate hab schon gefunden...

LG Sabine

Stickhummel hat gesagt…

hi,oh wau gucke mir grad den Stern an auf youtube,oh weh das krieg ich bestimmt nicht hin,so ein gefummel...:))))

Sabine