Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

Mittwoch, 23. Dezember 2009

WEIHNACHTEN






When the snow falls wunderbar
and the children happy are,
when the Glatteis on the street,
and we all a Glühwein need,
then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit


Every Parkhaus ist besetzt,
weil die people fahren jetzt
all to Kaufhof, Mediamarkt,
kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
and the Christmasglocke rings.


Merry Christmas, merry Christmas,
hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...


Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum.
He is hanging auf the balls,
then he from the Leiter falls...


Finally the Kinderlein
to the Zimmer kommen rein
and es sings the family
schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And then jeder in the house
is packing die Geschenke aus.


Merry Christmas, merry Christmas,
hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...


Mama finds unter the Tanne
eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
all around is Harmonie,
bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans.

And so comes die Feuerwehr
with Tatü, tata daher,
and they bring a long, long Schlauch
and a long, long Leiter auch.
And they schrei - "Wasser marsch!",
Christmas is now in the - Eimer...


Merry Christmas, merry Christmas,
hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...






Weihnachtsnacht



Hilde Fürstenberg

Weht im Schnee ein Weihnachtslied
leise über Stadt und Felder,
Sternenhimmel niedersieht,
und der Winternebel zieht
um die dunklen Tannenwälder.


Weht im Schnee ein Weichnachtsduft
träumerisch durch dichte Flocken,
füllt die schwere Winterluft
und aus weichen Wolken ruft
sanft der Klang der Kirchenglocken.


Geht durch Schnee ein Weihnachtskind
liebend über kalte Erde,
geht dahin und lächelt lind,
hoffend, dass wir gütig sind
und die Menschheit besser werde.




Ich wünsche allen Besuchern meines Blogs ein fröhliches und glückliches Weihnachtsfest!



Keine Kommentare: