.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

.

.

Montag, 22. Februar 2010

Eine Überraschung


Nachdem ich gestern fast verzweifelt bin, als ich ein Osterei mit Perlen sticken wollte, habe ich heute kurzentschlossen mit einer Überraschungsstickerei angefangen, die ich für eine Freundin zu Ostern machen möchte. Genaueres verrate ich natürlich noch nicht, denn möglicherweise schaut sie auf meinen Blog und dann wäre es ja keine Überraschung mehr. Leider kann ich auch nicht schreiben, was ich daraus machen werde, aber so viel steht fest: es wird kein Anhängerchen, auch kein Pinkeep, kein Biscornue oder Scherenfinder und ich werde auch keine Schachtel damit verzieren. Na, neugierig geworden?
Ihr müsst halt noch ein bisschen warten, dann zeig ich euch Bilder.

Ich sticke übrigens mit dunkelblau auf hellblauem zwölffädigem Leinen. Dazu kommt später noch eine andere Farbe und....so es mir gelingt....auch ein paar Perlchen.

Nun will ich mal hoffen, dass es so wird, wie ich es mir vorstelle. Aber es wird noch einige Stickstunden brauchen eh es fertig ist.


Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Liebe Nate,
ich sehe einen Vogel --- und ich liebe gestickte Vogerln, also kann das nur hübsch werden.

Ich bin schon sehr gespannt!

Liebe Grüße
Hilda

Heide hat gesagt…

OHHHHH, großes Geheimnis.
Einen Vogel erkenne ich auch. Wird bestimmt sehr schön.
LG Heide

Renate hat gesagt…

Ihr habt perfekt geguckt. Ein Vögelchen ist dabei. Noch bin ich am Sticken, aber lange wird´s nicht mehr dauern bis es fertig ist.
LG
Renate