.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

.

.

Sonntag, 28. Februar 2010

Häkeln in der Schule


Ich hatte ja neulich ein paar Häkelherzen und -blumen für die Schule ausprobiert. Diese Woche war´s nun soweit. Nachdem wir zwei Stunden lang Luftmaschen und feste Maschen geübt hatten, durften die ersten von mir in die Geheimnisse des Stäbchen Häkelns eingeweiht werden. Nach weiteren zwei Stunden Übens haben sich die ersten Kinder an die Blumen und Herzen getraut. Hier die bisherigen Ergebnisse, allerdings noch nicht vernäht:


Diese bunte Blume wurde von einem neunjährigen Jungen gehäkelt:


Dieses Herz hat die Beste aus der Klasse hergestellt, ein zehnjähriges Mädchen:


Also, ich bin mit den Ergebnissen mehr als zufrieden. Ich schätze, einige der Kinder werden nun in die Massenproduktion gehen, eins für Mama, eins für Omi.......

Andere Kinder haben sich bisher fast alle Finger allein schon beim Halten der Nadel und dem Verschlingen des Fadens gebrochen. Sie werden wohl über kilometerlange Luftmaschenketten nicht hinauskommen.

Kommentare:

*Manja* hat gesagt…

Ist das aber schööön, Renate...
Ich wünsche, deinen Schützlingen weiterhin gutes gelingen...^^
LG, *Manja*

Septembertraum hat gesagt…

Renate, die Blümchen sind den Kindern ja super gelungen, da haben sie bestimt viel Freude daran. Ich finde es sehr gut wenn Kinder in der Schule Handarbeiten lernen.
Viele Grüße, Ilse