.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

.

.

Samstag, 27. Februar 2010

Meine Scheren

Heute möchte ich euch eine Auswahl meiner Stickscheren zeigen. Also, direkt eine Sammlung anlegen mach ich nicht, aber im Laufe der Zeit sieht man mal hier, mal dort ein hübsches Stück und schwupps.....schon hat man so etwas wie eine Stickscherensammlung. Ich hab noch ein paar mehr, aber die sind mehr schlicht.

Ich schätze, einigen von euch geht es ähnlich. Wenn man halt ab und zu mal so etwas erblickt, kann man kaum widerstehen.






Sicher erkennt ihr einige aus eurem Besitz wieder. Es gibt zwar noch massenhaft mehr, aber ganz billig sind die Teile ja auch nicht. Jahrelang hatte ich eine Nagelschere als Stickschere zweckentfremdet, ja....bis mir eine richtige über den Weg lief....und ihr seht, was dann dabei herauskommt.

Kommentare:

Heide hat gesagt…

Das sind ja wahre Prachtstücke dabei.
Würden sich in einem Rahmen bestimmt gut machen.
LG Heide

*Manja* hat gesagt…

Renate, ich sammel und liebe diese kleinen Stickscheren... ^^
Du hast welche dabei, die auch ich habe, aber auch welche...Wow, die habe ich nicht...`Wahre Prachtstücke!
LG & schönes WE, *Manja*

Renate hat gesagt…

Heide, du wirst jetzt lachen, aber ich benutze die meisten davon wirklich. Überall liegt eine rum. Sicher sähen sie in einem Rahmen auch gut aus, aber ich müsste mir erst etwas Passendes bauen, denn in dem Rahmen müssten ja Haken sein zum Aufhängen und handwerklich bin ich nicht ganz so begabt ;o(
Manja, es gibt noch so viel schöne mehr, auch bunte, solche hab ich nämlich noch gar keine. Aber abwarten....sollte ich mal irgendwo eine schöne farbige Schere sehen.....dann könnte sie vor mir nicht sicher sein.
LG
Renate