Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

Freitag, 26. November 2010

Eine Überraschung.....


.......bekam ich heute von einer meiner Schülerinnen. Mit einem verschmitzten Lächeln übergab sie mir am Unterrichtsende ein kleines, weihnachtlich verpacktes Geschenk mit den Worten:
.....damit du den ersten Advent schön genießen kannst."

Zu Hause hab ich das Päckchen, neugierig, wie ich bin, natürlich gleich ausgepackt. Schaut mal, was drin war:


Ein Teebeutel, ein Teelicht, ein Lebkuchen und ein zusammengerolltes Papier, auf dem eine kleine weihnachtliche Geschichte stand. Auf dem Päckchen selbst klebte ein Zettelchen mit folgender Aufschrift:


Ist das nicht eine süße Idee? Nach vielem Stress, den ich zeitweise mit meiner Klasse habe, ist das ein echter Lichtblick.
Jetzt kann ich das erste Adventswochenende wirklich genießen.



Kommentare:

Kreuzlerin hat gesagt…

total süß finde ich das und du hast es dir auch verdient, genieße das 1. Adventwochenende

alles Liebe Barbara

Evchen hat gesagt…

Ja, ja, die Grundschüler...die hängen manchmal so sehr an ihren Lehrerinnen, dass sie vor lauter Zuneigungsbeweisen zu nichts Anderem mehr kommen, ich hatte damals einen 10jährigen, der ständig meine Tasche tragen wollte und mich schon am Auto abfing, egal, wie viel er geschleppt hat, es wurde ihm nie zuviel....*lach*...
Und du hast ja einen schönen Beweis für Zuneigung heute erhalten: ein Rezept für Ruhe und Gemütlichkeit und Entspannung.
Eine allerliebste Idee.

winke, Evchen