.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

.

.

Donnerstag, 4. November 2010

In Memoriam

Ein schwieriger Tag ist heute für mich. Der Todestag meiner geliebten Tochter Bettina jährt sich zum 6. Mal. Es ist nicht einfach, damit umzugehen und der Schmerz ist da, als wäre das Ganze erst gestern passiert. Manchmal denke ich, dass alles nur ein Traum ist und ich endlich mal aufwachen müsste. Ich hoffe nur, es geht ihr gut, da, wo sie jetzt ist. Bei mir ist sie immer, Tag und Nacht.

Kommentare:

morticia hat gesagt…

Mein herzliches Beileid. Fühl dich gedrückt!

*Manja* hat gesagt…

Liebe Renate, ich bin in Gedanken bei dir...^^
Fühl` dich gedrückt...
LG, *Manja*

Evchen hat gesagt…

Immer, wenn ich auf deine Seite gehe, höre ich mir das Lied "Long, long journey" an....der Text geht mir jedesmal sehr nahe und ich verstehe vollkommen, warum du diesen zur Erinnerung ausgewählt hast.
Du hast mein herzlichstes Mitgefühl am heutigen Tag.

Evchen

Hilda hat gesagt…

Liebe Renate,
der schlimmsten Schmerz, den ein Mensch auferlegt bekommen kann, ist der, ein Kind zu verlieren!
Ich drücke dich ganz fest und wünsche mir auch, dass es deiner Bettina sehr gut geht an dem Ort, an dem sie jetzt ist!

Hilda

Renate hat gesagt…

Ich möchte mich bei euch ganz herzlich für eure lieben Worte bedanken. Ich bin meistens allein mit meinen schrecklichen Gedanken, die in die Vergangenheit führen und habe manchmal einfach das Bedürfnis, mich mitzuteilen. Auch wenn diese Gedanken mich tagtäglich begleiten, ist dieser 4. November der schrecklichste aller Tage und ihn zu überstehen, kostet viel Kraft.
Danke, dass ihr mich, wenn auch nur mit kurzen Gedanken, begleitet habt.
LG
Renate

Anonym hat gesagt…

Fühl dich ganz lieb gedrückt.
LG Heide