.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

.

.

Mittwoch, 15. Juni 2011

Die Ladenzeile


Gestern habe ich meine Ladenzeile noch um ein Haus aufgestockt. Ich zeige euch die gesamte Zeile nochmal etwas größer:


Ich war ja total überrascht, wie viele von euch Interesse an den Häuschen gezeigt haben. Damit ihr eine bessere Vorstellung von den Geschäften bekommt, hab ich sie als Collage mal zusammengefasst, die Apotheke, der Blumenladen, die Bäckerei, der Buchladen, das Café, ein Geschirrladen, das Modegeschäft und....beinahe hätte ich es vergessen.....der Frisör:


Eigentlich sind alle Häuser nicht sehr groß und lassen sich bestimmt relativ schnell sticken. Falls ihr noch Wünsche habt, was eventuell noch fehlt, sagt einfach Bescheid....ich würde dann noch welche nachdesignen.

Auch Wunschäußerungen den Starttermin betreffend nehme ich gern entgegen. Wie wäre es mit einem Beginn am 1. Juli? Ich warte mal ab, was ihr so meint.

Bei uns ist der Sommer zurückgekehrt. Aus diesem Grund gibt es heute ein ausgesprochenes Sommerfreebie:





Kommentare:

Land-Pomeranze hat gesagt…

Die Ladenzeile wird immer toller, am 1.7. bin ich gerne dabei und freue mich schon.
Es gibt tatsächlich einen Laden der fehlt, der wichtigste für uns Stickerinnen. Ein Stick- bzw. Handarbeitsgeschäft, davon gibt es doch leider inzwischen viel zu wenige.
herzliche Grüße aus Hessen, wo der Sommer noch nicht wieder zurückgekehrt ist.

Federle hat gesagt…

Hallo Renate,

1.7. hört sich doch super an.
Mir wäre da noch der "Tante Emma"-Laden und die Metzgerei eingefallen.
Liebe Grüße aus Nürnberg, wo im Moment die Sonne lacht.

Christine hat gesagt…

Hallo renate,

also ein Handarbeitsgeschäft fände ich nun auch klasse. Der 01. Juli klingt wunderbar, wobei ich vorab schon gerne ungefähr wüsste wie groß mein Stickleinen sein sollte, denn wie der Teufel es will, die Häuser sind da und ich habe nicht das richtige Material. Frau will schließlich vorbereitet sein ;)

LG Christine

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo renate
1. Juli ist für mich ok habe immer einiges in meinem Fundus.
Wie währe es mit einem Stoffgeschäft Elktroladen und Handyshop ?
LG Ingrid

Woolly Bits hat gesagt…

ich muss mich erstmal bedanken hier - fuer all die freebies, die ich schon von dir "genommen" habe! und ich wuerde auch gern mitmachen, termin ist mir eigentlich egal, ich hab immer material hier. und ganz wichtig waere natuerlich ein strickladen - oder zumindest handarbeitsgeschaeft, wo sollen wir sonst unser material herbekommen?:)) zum sticken waere vielleicht auch noch ein geschaeft fuer "tierzubehoer" ganz nett - mit hund davor und katze im fenster oder so?

Woolly Bits hat gesagt…

vergessen:(( viele gruesse aus irland!

Bettina

Silke P. hat gesagt…

Liebe Renate,
die Häuschen sehen echt super aus.
Da bin ich dabei! Ein Handarbeits- oder Patchworkhaus würde da auch sehr gut zu passen.

Einen schönen sonnigen Nachmittag wünscht Silke aus Potsdam

CATHI hat gesagt…

Der 1.7. wäre ok... :o)) Zuerst ist mir natürlich auch ein Handarbeitsgeschäft eingefallen, aber das will ich hier nicht noch mal nennen... ;o) Wie sieht es mit einem Spielzeugladen aus??? Vielleicht noch ein Café? Eine Schule? Eine Kirche?

LG Cathi

CATHI hat gesagt…

Super, habe wieder mal zu schnell gelesen... Das Café hattest Du ja schon... Seufz... ;o)

Kreuzlerin hat gesagt…

wow, super schön und eine sooo tolle Idee mit den Häusern, die gezeigten sind wunderschön und wenn es zeitlich bei mir passt würde ich die auch gerne sticken, ich werde gleich mal schauen ob ich den passenden Stoff da habe ;-)

ganz liebe Grüße
Barbara

Timi hat gesagt…

I like all houses :o)!!!

Anonym hat gesagt…

Ja, ein Handarbeitslädchen war auch mein erster Gedanke! Das wäre noch schön.
1.7. hört sich gut an.
LG
Veronika/Lydia Maris

Sonja's Kreativkoffer hat gesagt…

das wird bestimmt eine tolle Ladenzeile...freue mich schon darauf... also mir würde auch ein handarbeitsladen und eine metzgerie fehlen...ebenso gehört eine Kirche und ein Gasthaus in jede Innenstadt...lächel..Sparkasse und Eisdiele fallen mir auch noch ein..Juwelier ist auhc was schickes in einer Ladengegened...lächel...oder ein Weinhandel...

Liebe Grüße Sonja

Estela hat gesagt…

Ich verstehe nicht Deutsch, ich bin Mexikaner, aber ich bin daran interessiert in diesen Häusern, ich weiß nicht, ob es zu beitreten oder verlassen sie die Schemata in ihr blog, lassen Sie es mich bitte wissen, dass ich tun, mein mail estelalejandra@yahoo.com.mx

Rose-Marie hat gesagt…

Hallo!
Ist ja alles Suuuuuuuuuper !
Auch ich bin noch für ein Handarbeits / Sticklädchen...!!
Freu´mich schon sehr darauf.
Ganz liebe Grüße
Rose-Marie

Mechthild hat gesagt…

Renate, deine Häuschen sehen super aus! Wenn ich es zeitlich schaffe, werde ich bestimmt einige Häuser mitsticken. Danke für deine vielen Vorlagen, die du uns immer überläßt!

Fluche hat gesagt…

Et bien je tombe par hasard ici, je trouve ces petites maisons trop belles ! Comment faire pour participer ? Est ce que ce sera un SAL où l'on peut s'inscrire ?
Merci de bien vouloir me renseigner !
@ bientôt
Fluche