Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

Dienstag, 26. Juli 2011

Gehäkelte Kordeln


Heute entdeckte ich auf einem Blog ein Video, in dem gezeigt wurde, wie man Kordeln häkelt...und zwar in einer Art, wie ich es noch nicht kannte. Was also lag näher als es gleich mal auszuprobieren?
Ich habe mit Catania Baumwollgarn gehäkelt und Nadelstärke 2,5.

Hier die zwei Kordeln:



Diese Kordel wird als einfach gehäkelt bezeichnet:


Und diese hier als doppelte Kordel:


Sie ist tatsächlich auch doppelt so breit wie die andere. Ich kann mir gut vorstellen, dass man mit verschiedenen Garnstärken sehr gut die Breite variieren kann.

Stéphanie (http://la-planete-loisirs-de-steph.over-blog.com/) hat eins meiner Freebies auf einen Geburtstagsumschlag gestickt und mir diese Fotos gesendet:


Hier könnt ihr Vor- und Rückseite des Briefumschlags genauer sehen:



Ist doch klasse, findet ihr nicht?

Bettina, die meine Kleinstadt stickt, ist total auf dem Laufenden. Sie hat, passend zu ihrem Wohnort, die Kirche abgeändert. In Irland gibt es eben keine Zwiebeltürmchen. Man sieht ganz deutlich ihr ebenfalls vorhandenes Designertalent.


Ich denke, diese irisch-deutsche Mischmaschkleinstadt wird etwas ganz Besonderes werden.

Mein Freebie heute ist eine Marienkäferpyramide, gut geeignet für eine Geburtstagskarte oder so.



Bis demnächst!




Kommentare:

Land-Pomeranze hat gesagt…

Bettinas Kleinstadt ist ja schon gewaltig gewachsen, ich bin leider erst beim zweiten Häuschen, hoffe aber, dass es bald fertig wird, so dass ich auch wieder etwas zeigen kann.
herzliche Grüße
Petra

Woolly Bits hat gesagt…

erst im bild seh ich, dass ich den stoff vorher haette mal ueberbuegeln muessen - schaem... ich glaube, am meisten arbeit wird am ende sein, die "luecken" zu fuellen mit kleinen extra designs, die ja platzmaessig irgendwie passen muessen:)) baeume kann man ja gut anpassen, aber brunnen, statuen etc. - sind da schon fitzeliger... naja, erstmal kommen ja noch einige haeuser dazu:))
danke fuer die kaefer, die kann man immer gebrauchen!
irische gruesse

Bettina

coyote hat gesagt…

Jolies les cordes. Peux-tu mettre le lien du tuto ? Amitiés

Tips hat gesagt…

Ob Bettina ihre Kirche mit uns teilen mag?? Denn hier im Norden kenne ich auch keine Zwiebeltürmchen-Kirche. Die irische würde auch hier besser passen.
Liebe Grüße aus Hamburg von Lari