Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

Freitag, 21. Oktober 2011

Erledigt....


....hat sich das einfädige Sticken für mich erstmal. Ich bin froh, dass ich den Nikolaus geschafft habe. Jetzt, nach dem Bügeln, sieht er sogar ganz annehmbar aus. Jetzt muss ich nur noch etwas Vernünftiges draus machen.


Hier noch zwei Detailbilder:



Ein zweites Weihnachtswichtelchen hab ich fertig gestickt, nur noch nicht verarbeitet. Es ist von Claire (Gazette94):


Auch hier gibt es Detailbild. Gott sei Dank hab ich "normal" sticken können:



Susanne ist mit dem Weihnachtssal auf dem neuesten Stand. Clever hat sie das Ganze auf ein Band gestickt, so dass sie die Ränder nicht extra versäubern muss. Es sieht jetzt schon phänomenal aus:


Und....hier ist Teil 5 des Weihnachtssals:


Ich wünsche allen viel Spaß beim Sticken!

Viele Grüße
Renate

Kommentare:

Palkó hat gesagt…

Dein Nikolaus ist wunderschön! Mir gefällt es sehr! Und Dein SAL auch! Ich hoffe, daß ich langsam auch dazu komme, es anzufangen :)
Schönes Wochenende!

Karin hat gesagt…

Also ich finde, daß Dein Niko sehr schön geworden ist. Wenn man nur mit einem Faden stickt, wirds besonders fein/schön.
Bei meiner Geisha muß ich auch sehr viel nur einfädig sticken bzw. einen halben Stich in z.B. hellbau und den zweiten halben Stich dann in Silber.
Eine ganz schön fusselige Arbeit. Drum brauch ich auch immer so lange :)
LG Karin

miek 2 hat gesagt…

chapeau! it looks good and what a work!!!
greetings

Hilda hat gesagt…

Jetzt musste ich spontan lachen: ich hab ja meine Liebe zum Sticken über einen Faden auch noch nich wirklich entdecken können, obwohl ich es schön des öfteren versucht habe.
Das Ergebnis ist dann ja auch immer wirklich schön (klein halt, hihihihi) - aber Spaß macht es einfach nicht ....

Schön, dass auch mal von jemand anderen zu lesen!

Liebe Grüße
Hilda