.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

.

.

Sonntag, 22. Juli 2012

Ich danke euch......


.... für die vielen lieben Glückwünsche und auch die netten Worte zu meiner Pensionierung.
Heute Morgen hab ich noch schnell ein paar Bilder gemacht, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Jedes Kind aus meiner Klasse hatte eine Rose für mich:


Außerdem hatten die Schüler je eine Holzeule, die eine Mutter hergestellt hatte, gestaltet und mir überreicht, jede einzelne mit ihrem Namen versehen:


Hier noch ein paar einzelne Eulengesichter, mit viel Liebe bemalt.

Diese hier hat echte Federn als Ohren:


Bei der sind die Augen aufwändig mit Glitzerfarbe bemalt:



In Pastellfarben stellte sich dieses Eulchen vor:


Und bei dem blauen Exemplar sind die Augen aus Glasfacettensteinen aufgeklebt:


Eine Schülerin, die ich 2 Jahre im Textilunterricht hatte, wagte sich sogar an das Nähen einer Stoffeule:


Und hier nochmal mein Prachtstück, die Eichenholzeule:



Die eigentliche Eule separat:


Hier nochmal mit dem selbstgeschaffenen Gedicht, das man mir als Erinnerung in einem Bilderrahmen präsentierte:


Im Moment habe ich alle diese schönen Dinge hier im Wohnzimmer liegen und stehen und erfreue mich mit vielen Erinnerungsgedanken an ihnen.



Heute Morgen entdeckte ich bei Ravelry dieses niedliche Häkelkleeblatt und habe es gleich mal ausprobiert, dauerte 2 Minuten:


Und gestern Abend habe ich mal eine Collage aller meiner Freebiemuster des ersten halbes Jahres 2012 zusammengestellt:



Da sammelt sich schon einiges  an Designs an.

Heute gibt es, passend zum Juli, ein weiteres Freebie, eine häusliche Sommeridylle:



Ich wünsche
euch einen tollen Sonntag !

Viele Grüße






Kommentare:

Kreuzlerin hat gesagt…

was für wunderschöne Eulen du bekommen hast, ich bin ganz verzückt ;)so süß und liebevoll, die Kinder werden dich sicher sehr vermissen :)

ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag und viel Erholung

♥lichst Barbara

*Sonja* hat gesagt…

Hallo Renate,

schöen Geschenke die Du da von deinen Schülern bekommen hast. Gefallen mir alle sehr gut.
Aber sage mal, mir fällt gerade ein, meine Klassenlehrerin auf der Realschule hat Eulen auch über alles geliebt und von uns bekam sie zum Abschluss auch eine Eule geschenkt, ich glaube die war sogar auch aus Holz gewesen. Ich weiß nur noch eins, sie hatte sich sehr darüber gefreut.

LG und einen schönen Sonntag
Sonja

Woolly Bits hat gesagt…

ich seh schon - dein haus wird bald voller eulen haengen/stehen usw.:) aber es ist schoen, dass sie sich so viel muehe gegeben haben! danke auch fuer das idyllenfreebie - das eigentlich sehr gut zu meinem laeden passen wuerde. es juckt in den fingern, weiter daran zu sticken - wird zeit, dass der herbst kommt mit weniger gartenarbeit:)
viele gruesse von der insel
Bettina

Tortue hat gesagt…

Que c'est beau!Bravo Renate!
Bonnes vacances
Bisous
Martine

Aliselle hat gesagt…

Bonjour Renate

Je viens de broder une de tes grilles et je t'ai envoyé un mail. Malheureusement, il me revient en me disant que ton adresse n'est pas la bonne...
Tu peux donc aller voir ma broderie directement sur mon blog: http://le-jardin-d-aliselle.over-blog.com/
Merci du partage de tes créations
Bonne soirée
Aliselle

Gabriele hat gesagt…

Hallo Renate, das sind ja wundervolle Eulengeschenke. Deine Schüler haben sich alle Mühe gegeben, spricht für Dich!
Das mit dem noch Frühaufstehen legt sich schneller als Du denkst.
Viel Spass und Kreativität mit der neuen Freizeit.
LG, Gabi aus dem Stickcafé

Renate hat gesagt…

Ich bedanke mich für die netten Kommentare. Ja, die Kinder und Eltern haben sich schon eine Menge Mühe gegeben, ich war auch ganz gerührt. Aber ich denke, so richtig realisieren werde ich es erst, wenn die offiziellen Ferien vorbei sind und ich merke, dass ich trotzdem zu Hause bleiben darf.

Jetzt genieße ich erstmal meine Feien....
LG
Renate