.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

...

...

Samstag, 23. März 2013

Ein Wunder....

..... ist geschehen......die Sonne scheint! Es liegt zwar noch jede Menge Schnee und die Temperatur befindet sich noch im Minusbereich, aber bis Mittag kann es, wenn die Sonne bleibt, ja noch ein schöner Tag werden.

Lieselotte, in deren Besitz sich ein wunderschöner Kartoffelkorb befindet, suchte ein Muster für die Abdeckung desselbigen. Ich habe ein bisschen mit meinem Stickprogramm rumprobiert und letztendlich ist ein Muster entstanden, das ihr auch gefiel. Schnell, wie sie ist, wurde es auch gleich umgesetzt und hier könnt ihr das phantastische Ergebnis sehen:


 So ein toller Kartoffelkorb schmückt wohl jede Küche und um ihn wird sie sicher von einigen beneidet werden.

Ich habe mich mal wieder ans Nähen gewagt und ein kariertes Osterhühnchen angefertigt:


Naja, Nähen ist nicht meine Stärke, aber es ist ganz ansehnlich geworden.

Was ich weitaus besser kann, ist das Herstellen von Minihäuschen für den Osterstrauß. Ich habe zwei Dreiergruppen gefertigt, die ich noch verschenken möchte:


So klein diese Häuschen auch sind, so lange dauert doch die Herstellung:

1. die Hausteile auf Pappe aufmalen
2. die Teile ausschneiden
3. einige der Teile zu einem Hauskörper zusammensetzen
4. Hauskörper, Bodenplatte und Dach mit Stoff beziehen
5. Aufhängefaden anbringen
6. die Teile miteinander verbinden
7. eventuell noch verzieren

Und zwischendurch immer schön durchtrocknen lassen.

Aber ich finde, die Arbeit lohnt sich und sie sehen am Strauß allerliebst aus.

Bei Ravelry entdeckte ich diesen bunten Häkelhahn. Wer mich kennt, weiß, dass ich ihn sofort ausprobieren musste. Ich denke, auch er passt gut an ein paar Zweige. Er hätte durchaus noch bunter sein können, aber es war ja mein erster Versuch:


Für das heutige Freebie habe ich mir die Grundform eines Blümchens entworfen und es in verschiedenen Anordungen und Farben auf einer Eiform drapiert. In die leere Ecke des Eis könnte man gut noch einen Buchstaben oder sogar einen Namen reinsticken:



Und wem dieses Blümchen gefällt, der könnte es nach Ostern oder für einen anderen Zweck auch in einem Kreis angeordnet als Kartenmotiv o.ä. benutzen:


 Ich wünsche euch viel Spaß damit und ein schönes Wochenende!

Viele Grüße




Kommentare:

Ricki hat gesagt…

Da warst Du sehr fleissig!!
Aber der absolute Hit sind wirklich Deine Häuschen....zum verlieben !!!!!!!!!

Liebe Wochenendgrüße
Ricki

Susanne hat gesagt…

Hallo Renate,
der Kartoffel-Entwurf ist dir sehr gut gelungen. Es ist ja nicht so einfach ein paar braune Klumpen in Szene zu setzen, aber du hast es geschafft.
Die Mühe die Häuschen zu basteln hat sich gelohnt, die sind total süß.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Susanne E.

Heide hat gesagt…

So ein Kartoffeldeckchen würde bei mir auch guuuut aussehen.
Deine Vogelhäuschen sind dir wieder toll gelungen und deine Häkel und Nähsachen - suuuuper und deine Freebies möchte man am liebsten gleich sticken.
Alles WUNDERSCHÖN
LG Heide

Lily hat gesagt…

Love the potatoes and the "blumen" and most of all the rooster! =) Post full of results of hard work :) Thanks!