.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

...

...

Sonntag, 14. April 2013

3 Tage allein.....


....war ich jetzt. Heute kommt mein Mann, der einen Männerausflug nach Dresden unternommen hat, wieder. Natürlich musste ich diese Zeit, in der mir keiner im Weg stand, sinnvoll nutzen und hab so Allerlei erledigen können. Aber ich bin auch froh, wenn er heile wieder hier ist.

Der dieswöchige Blumenstrauß sieht so aus:


 Eine Überraschung der besonderen Art erreichte mich vor ein paar Tagen. Evchen schickte mir, völlig unvorbereitet für mich, einen mit Tee befüllten Briefumschlag, auf dessen Vorderseite ein entzückendes Eulenbild gedruckt ist. Als sie ihn beim Einkaufen entdeckte, kam ihr wohl meine Leidenschaft in den Sinn und schwups.....war der Brief an mich abgeschickt:


War das nicht eine entzückende Idee?
Liebes Evchen, auch an dieser Stelle nochmal ganz lieben Dank dafür. Der Tee wurde von mir schon getestet und für exzellent befunden, ein herrlicher Pfirsichgeschmack.

Auch in dieser Woche erreichten mich wieder einmal ein paar Fotos.

Das erste kommt aus Frankreich von Elisabeth, die dieses kleine Osterkissen für ihre Tochter gestickt hat: 


Merci beaucoup, Elisabeth, pour avoir brodée ma grille et pour le photo!

Auch das zweite kommt aus Frankreich, gestickt von Margarete. Ich hab´s mir allerdings gemopst.


 Danke, Maggy, für die tolle Umsetzung meines Musters!

Das 3. kommt aus Österreich, direkt aus Wien, von Michaela. Sie hat die Jahreszeitenschriftzüge zu einem superschönen Kissen (Polster) verarbeitet:


Liebe Michaela, da hast du ja ein Meisterwerk vollbracht. Ganz toll gestickt und das auch noch in einer rekordverdächtigen Zeit. Vielen Dank!

Ich selbst hatte wenig Zeit, konnte nur gestern Abend mal wieder etwas Häkeltechnisches ausprobieren. 
Ich suche ein Granny Square-Muster, aber mehr filigran. Was ich als Anleitungen hatte und mir nicht ganz so kompakt erschien, hab ich mal ausprobiert. Aber es ist noch nicht das, was ich suche. Ich hatte auch das falsche Garn genommen.
Naja, aber zeigen kann ich es euch trotzdem: 
 



Ich werde weiter suchen und ausprobieren müssen, vielleicht finde ich ja noch das passende Muster.

Das heutige Freebie ist mehr schlicht und einfach, eignet sich aber eventuell für den Muttertag:




 Ich habe mit Absicht keine Farben vorgegeben, denn für die Herzen und die Bänder kann man eigentlich jede Farbe, ganz nach Gefallen und Geschmack, nehmen.

Noch einen schönen Restsonntag!

Viele Grüße



Kommentare:

Elbflorentine hat gesagt…

Oh Renate, dein Mann war hier in Dresden, ich habe ihn aber nicht gesehen ;-))).
Du bist bestimmt immer sehr stolz, wenn deine Freebies nachgestickt werden. Und das kannst du mit vollem Recht, denn du inspirierst uns Stickerinnen sehr. Vielen Dank für deine Freebies (ich kann es gar nicht zu wenig schreiben!) LG Daniela

Renate hat gesagt…

Daniela ;o))))
das wundert mich jetzt aber, ich hatte meinen Mann extra bei dir vorbeigeschickt!!!!!!!
Na klar freue ich mich, wenn meine Freebies gestickt werden. Ich brauche zwar nicht tagelang, um eins zu erstellen, aber einige Stunden dauert es oft schon, ich muss ja jedes Kreuz einzeln in mein Programm setzen. Es ist halt immer wieder schön, wenn ich Fotos davon bekomme, dann weiß ich wenigstens, dass meine Arbeit nicht ganz umsonst war.
LG
Renate

Maggy hat gesagt…

Hallo Renate,

Es war mir eine große Freude deine Eulen zu sticken , eigentlich wollte ich dir erst ein Bild zukommen lassen wenn es fertig verarbeitet ist ,habe aber im Moment leider keine Zeit dazu .
Du werkelst ja so schöne süße Vorlagen !
L.G Maggy

sunriserl hat gesagt…

Hallo Renate!

Es freut mich, wenn dir mein fertiges Werk gefällt. Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für deine tollen Vorlagen! Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, die Schriftzüge zu sticken!

LG aus Wien,
Michaela