.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

...

...

Montag, 20. Mai 2013

Klassentreffen....

   
....war am Samstag Nachmittag angesagt,  und zwar hatte mich eine ehemalige Klasse eingeladen, die vor ca. 10 Jahren entlassen worden ist. Es war ein sehr unterhaltsamer Nachmittag mit vielen lustigen Erinnerungen. Einige meiner damaligen Schüler hätte ich fast nicht wiedererkannt, so sehr haben sie sich verändert. Und auch, was aus ihnen geworden ist, war teilweise überraschend. Aber es hat Spaß gemacht und das nächste Treffen wurde gleich geplant.
Diesen wunderschönen Strauß hatten sie mir mitgebracht:


Von Martina bekam ich ein Bild von der "Katze mit Blumen", das sie gestickt hat.
Es sieht absolut niedlich aus, Martina, vielen Dank!


Die Anleitung für diese Blümchen habe ich schon lange. Jetzt habe ich mal ausprobiert, wie es aussieht, wenn man sie zu einem Deckchen zusammensetzt. Ich finde es hübsch und das Gute ist, dieses Deckchen ist jederzeit durch eine weitere Blümchenrunde erweiterbar: 


Auf Lilys Blog entdeckte ich diesen niedlichen Untersetzer. Klar, dass ich ihn mal nacharbeiten musste:


Irgendwie kam es mir schon komisch vor, dass ich als "Stickeule" doch relativ viel häkel. Also musste ich mal wieder zurück zu meinen Wurzeln.
Ich besitze die Anleitung von 8 kleinen Balletttänzerinnen, zwar einfach, aber ausdrucksvoll, also habe ich dafür eine Umrahmung geschaffen und angefangen. Zwei der Damen sind fertig:


 Auf dem Foto sieht es nicht sehr kontrastreich aus, in Wirklichkeit sind die Damen klarer zu erkennen.

Ihr werdet es nicht wissen, aber in der Gegend, in der ich lebe, gibt es sehr viele Windmühlen. 30 km von hier befindet sich sogar ein Windmühlenmuseum, ein riesiges Areal, wie ein Park gestaltet, in dem Windmühlen aus aller Herren Länder stehen, russische, holländische, griechische und natürlich auch deutsche.

Darum habe ich mal ein Freebie mit einer Windmühle gestaltet: 




Und wieder einmal für alle, die nur ein Minimuster suchen, gibt es ein simples Biscornuemuster. Die Rückseite könnte man genau so gestalten, nur die Farben verändern:



 
Noch einen schönen Pfingstmontag mit hoffentlich nicht so viel Regen wie hier!

Viele Grüße
 


Kommentare:

Atessa hat gesagt…

Da hast du aber einen sehr schönen Strauß von deiner alten Klasse bekommen! Dass keine Eule darin versteckt ist, hat mich dann aber doch gewundert ;)
Die Ballerinas sind ja wunderschön, die würde ich auch gerne sticken, da ich selbst Ballett tanze. Würdest du mir verraten, wo ich die Anleitung finden kann?

Herzliche Grüße und auch dir einen schönen Pfingstmontag!

Martina M hat gesagt…

Hallo Renate,
schön dass dir mein Katzenbild gefällt. Mir gefallen deine Ballerinas, die sind wieder ganz anders als das Ballerinabild dass ich gestickt habe.
Du findest es auf meinem Blog.
Schön dass du soviel Spaß mit deiner alten Klasse hattest, das tut immer gut.
Bei uns regnet es auch, ich wünsche dir eine schöne Woche.
LG Martina

Renate hat gesagt…

@ Alessa
Die Ballerinas sind von einer japanischen Seite, deren Adresse ich leider nicht mehr habe.
LG
Renate

Brigitte hat gesagt…

Ach, wenn ich Deine Häkelsachen sehe, möchte ich ein weiteres Paar Hände haben wollen. Habe ja Dringendes zu sticken, aber es juckt, die Häkelnadel rauszuholen.
Schönes Wochenende.