.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

.

.

Dienstag, 12. November 2013

Die Weihnachtsvorbereitungen...,,.


.....sind in vollem Gang. Zum Sticken bin ich gar nicht gekommen, aber anderes ist entstanden. 

Zuallererst aber Bilder vom Weihnachtsmarktsal. Martina hat nur noch eine klitzekleine Ecke zu sticken.....phantastisch, Martina !


  Und Bettina ist fertig!
Sie hat das Bild noch mit etlichen Perlen aufgepeppt.
Superschön ist es geworden!


Ihr habt sicher schon bemerkt, dass ich Fröbelsterne mag. Aber ich wollte nicht nur die 0/8/15-Variante falten und habe es mal in kleiner versucht.


Ich gebe zu, es ist eine ziemliche Fummelei, aber das Ergebnis gefällt mir ausgesprochen gut. Diese hier sind aus 0,5 cm-Streifen gemacht......demnächst teste ich noch die 3 mm-Streifen. Zum Vergleich habe ich ein 1 Cent-Stück danebengelegt:


So....und nun kommen meine Beschäftigungsergebnisse des Wochenendes. Ich hatte ein paar nett gefaltete Karten entdeckt und dachte mir....das kannst du auch. Da ich aber kein richtiges Scrapbookmaterial besitze, nur etwas weihnachtliches Tonpapier, sind die Ergebnisse natürlich nicht perfekt, aber ansehnlich.

Karte Nr.1 nennt sich Treppenkarte. Zusammengefaltet sieht sie so aus....

.....und so aufgefaltet:


Nr. 2 ist eine Napkin Fold Card:




Akkordeonkarte nennt sich dieses Teil...die beiden roten Felder in der Mitte können mit persönlichen Grüßen versehen werden :



In die Boxcard kann man sogar etwas Flaches hineintun, in meinem Fall sind es einige Baumanhänger:



Die Karte, die sehr kompliziert aussieht, ist die Endloskarte. Man erhält durch einfaches Klappen von innen nach außen  immer wieder eine neue Ansicht:





3 weitere Karten sind noch in Arbeit, ebenso ein paar verschiedene Windlichter. Außerdem brauche ich noch einige gestickte Weihnachtskarten, also keine Zeit zum Ausruhen.

Ein Geschenkewichtel wartet als Freebie auf euch:




Einen kreativen Wochenverlauf wünsche ich euch !

Viele Grüße

Kommentare:

Woolly Bits hat gesagt…

hm, der wichtel sieht aus, als haett er es faustdick hinter den ohren:) wo hast du denn die tollen kartenanleitungen gefunden, gibt es da ein buch dafuer? ich glaube nicht, dass ich es schaffe, alle karten zu sticken - aber falten und kleben ginge ein bisschen schneller?
viele gruesse von der heute sonnigen insel
Bettina

Martina M hat gesagt…

Hallo Renate,
heute habe ich die ersten Arbeiten zum Endverarbeiten des SAL gemacht, aber ich will mich noch nach einem Material umsehen.
Seine Karten sehen phantastisch aus, so eine würde ich mir auch gerne auf stellen, und gaaaaanz lange stehen lassen.
LG und eine schöne woche,
Martina

Susanne hat gesagt…

Hallo Renate,
da kommt man ja aus dem Staunen gar nicht mehr heraus, bei deinen schönen, vielfältigen Karten. Der Oberhammer sind ja die Sternchen im Miniformat, klasse wie du die hinbekommen hast!

Liebe Grüße Susanne

zenuwpees hat gesagt…

Les broderies,les cartes et les etoiles sont magnifique bonne soiree Marie-Claire

Anonym hat gesagt…

elles sont trop belles ces cartes, j'aimerais bien savoir les faire
félicitations
merci pour toutes les grilles que vous nous offrez
bisous
sylvie maminou

Cabinet de voyance hat gesagt…

Ich mag dieses Blog ist ein großes Vergnügen, etwas Neues und Interessantes zu lesen.