.

.

Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

...

...

Samstag, 15. August 2015

Weiter geht´s.....


 ......mit dem Badezimmer des Puppenhauses:




Als ich neulich aufräumte, fiel mir ein Foto aus den 50er Jahren in die Hände....eine noch sehr junge Stickeule beim allabendlichen Vortanzen im Schlafanzug. Ich erinnere mich, dass besagter Schlafanzug hellblau mit dunkelblauen Applikationen war und ich immer vor dem Abendbrot irgendeine ballettartige Figur einstudiert hatte, die ich dann zum Besten gab:
 

Jaja....lang, lang ist´s her ! 
Auf Grund des ebenfalls ausgeübten Spitzentanzes hatte ich nur Hausschuhe mit Löchern an den großen Zehen ..... obwohl ich die Spitzen immer mit Tachentüchern ausgestopft hatte.      ;o)

Gegen eine weiterführende Ausbildung zur Primaballerina stellten sich dann leider meine Eltern in den Weg.....also wurde ich dann eben Lehrerin.

Manchmal kommt es halt anders als als Kind gewünscht.

Viele Grüße

Kommentare:

Martina M hat gesagt…

Liebe Renate, welch Mädchentraum - ein Rosa Bad. Traumhaft schön ist es. vielen Dank für das Muster ich hab es mir wieder abgespeichert. Ich schwanke noch zwischen zwei Stoffen die ich nehmen will, aber bald schon kann mein Hausbau beginnen.
Ein tolles foto und tolle Erinnerungen die man sich bewahren sollte. Danke fürs teilhaben lassen.
Dir liebe Grüße und weiterhin alles Gute, deine Martina

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebe Renate,
mir geht es wie Martina, ich bin mir bei der Stoffwahl noch nicht ganz sicher und schwanke noch ein bissel deshalb habe ich mit deinem schönen Häuschen noch nicht losgelegt. Dein Bad gefällt mir wieder sehr.
Dein Foto aus Kindertagen ist niedlich und ich finde es schön das du dich noch an deine Träume aus jüngeren Tagen erinnerst, gut zugegeben um Ballerina zu werden ist es dann wohl zu spät..lächel...aber wer weiß vielleicht inspiriert es dich ja eines Tages zu einem Ballerina Freebie oder so. Ich wollte immer Schriftstellerin oder Jockey werden und wenn ich heute daran denke entlockt es mir immer ein Lächeln.
Wünsche dir weiter hin gute Besserung und eine gute Zeit
Liebste Grüße Sandra

Evchen hat gesagt…

Was für ein süßes Kinderbildchen - ich kann mir richtig vorstellen, wie du gleich loslegst und elfengleich durch die Räume schwebst... :-)

Das Prinzip "Kinderträume come true"?
Oh ja, dieser eine bei mir glücklicherweise schon, ich wollte immer Lehrerin werden und bin es auch geworden, da gab es nichts anderes in meinem Kopf. Dafür haben sich andere Dinge nicht erfüllt, die man gerne gehabt bzw. erreicht hätte. Such is life - und es ist auch ok so, gell..

Deinen Hausbau verfolge ich gerne und nehme ihn auch mit, sammeln ist ja eine Leidenschaft, die einen auch nicht loslässt.

Ich hoffe und wünsche, dass es dir weiterhin gut geht und du auch fleißig an deinem gesundheitlichen Haus baust.
Herzlichst
Evchen

mukika hat gesagt…

Danke für das schöne Badezimmer! Ich hab mein Häuschen erstmal auf die Seite gelegt. Mir ist bei der Küche irgendwo ein Stich abhanden gekommen, von dem ich dachte, dass es sich schon irgendwie ausgleicht. Leider stimmt der Rand jetzt überhaupt nicht. Ich muss mal gucken, ob und wie ich da was retten kann.
LG Monika

zenuwpees hat gesagt…

Ik sla nu alle patronen op om het later te borduren heel mooie badkamer dank u om te delen met ons groetjes Marie-Claire